Krankenfahrten A. und M. Lange aus Dortmund

seit 1984 für Sie in Dortmund unterwegs

Unsere Leistungen

Mit unseren freundlichen und gut geschulten Fahrern kommen Sie oder Ihre Angehörigen während unserer Geschäftszeiten sicher an Ihr gewünschtes Ziel. Wir führen Krankenfahrten umsichtig und mit der gebotenen Achtsamkeit für Sie durch. Wir sind optimal auf Ihre besonderen Bedürfnisse eingestellt und freuen uns, wenn wir uns nach Ihren persönlichen Erfordernissen richten dürfen. Sämtliche Hilfestellung während des Transportes bieten wir routiniert und im Sinne Ihres Wohlergehens. Mit unseren modernen und bestens ausgestatteten Fahrzeugen garantieren wir besten Fahrkomfort bei jeder Witterung. 


Transportarten für unterschiedliche Bedürfnisse: 

Vertrauen Sie uns alle Arten von Krankenfahrten an! 

Während der Fahrt sorgen unsere freundlichen Mitarbeiter dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt. Auch bei Rollstuhlfahrten bringen wir Sie komfortabel über eine Rampe oder Bühne in das passende Fahrzeug und sichern Sie während der Fahrt professionell, sodass Sie gut an Ihr Ziel gelangen.

Nennen Sie uns Ihr Ziel!

Wir stellen höchste Ansprüche an unseren professionellen Service und Ihre persönliche Sicherheit, wohin auch immer Sie Ihre Krankenfahrt benötigen. Gerne bringen wir Sie mit unseren bestens ausgestatteten Fahrzeugen zu ambulanten Einrichtungen wie Krankenhaus oder Arztpraxis. Wir stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung, wenn Krankenfahrten im Rahmen einer Chemo- oder Strahlentherapie erfolgen sollen. Wir begleiten Sie selbstverständlich bis an Ihr Ziel und bringen Sie auch wieder gut zurück in Ihre Wohnung. Wenn Sie einen Termin in einer therapeutischen Einrichtung, etwa zur Physio- oder Ergotherapie oder zur Krankengymastik haben, bringen wir Sie gerne und umsichtig hin und zurück. 

Ob Rollstuhlfahrten oder Liegendfahrten, Ihre Bequemlichkeit und Ihr Komfort bei Krankenfahrten sind uns wichtig!

  • Durchführung von Krankenfahrten ohne medizinische Betreuung oder Einrichtungen
  • Beförderung von Fahrgästen sitzend oder liegend 
  • Beförderung von Fahrgästen mit Rollstuhl 
  • Fahrten zu ambulanten Einrichtungen wie Krankenhaus oder Arztpraxis
  • Fahrten zu ambulanten Einrichtungen im Rahmen einer Chemo- oder Strahlentherapie
  • Fahrten zu therapeutischen Einrichtungen wie Physio-, Ergotherapie oder Krankengymnastik
  • alle weiteren Fahrten, die im direkten Zusammenhang mit einer medizinischen Behandlung stehen